EliSe - Eltern in Seelze

Neues von EliSe - Eltern in der Kirchenregion SEELZE

Liebe Kinder, Eltern, Großeltern, Mitarbeiter in den ev. Kindergärten und alle, die neugierig und interessiert sind an
unserem Projekt „Familienzentrum EliSE“!

Mit einem bunten Bild schicke ich Euch einen Eindruck von unserem Stand für EliSE auf den Adventsmärkten in Lohnde und Seelze. Wir haben hier eifrig Fragebögen ausgeteilt und es haben sich viele Gespräche rund um unser Projekt EliSe und das zukünftige Familienzentrum ergeben.

Ebenso bewegt war es beim Laternenfest im Kindergarten St. Martin, beim Lichterfest im evangelischen Kindergarten in Lohnde und beim St.-Barbara-Tag für Kinder auf Sitzkissen in der Kirche in Harenberg.

Mit Beginn des neuen Jahres geht es nun an die Auswertung der Wünsche und Ideen für EliSe. Wir haben uns zu Planungsgesprächen in den Kindergärten, Krabbelgruppen und mit einer kleinen Gruppe Interessierter, die gerne mitarbeiten wollen, getroffen.
Inzwischen arbeiten wir an einem Entwurf eines kleinen, „schicken“ Programms und Flyers für EliSe, ihr müsst euch noch etwas gedulden, dürft aber weiter gespannt sein!

Wir planen, mit der Altenseelsorge und Diakon Steffen Eismann zusammenzuarbeiten, und „spinnen“ auch schon erste Ideen. Wer Lust hat bei EliSe mitzuwirken, eigene Ideen einzubringen oder etwas anzubieten, ist herzlich willkommen! Nur mit Ihnen und Euch
kann das Projekt EliSe „Schwung“ gewinnen
und Lebendigkeit entfalten, um zu einem gemeinsamen Familienzentrum unserer Kirchengemeinden in Kirchwehren, Harenberg, Seelze, Letter und Lohnde zu werden.

 

Mit herzlichen Grüßen
Silke Buss

 

Diakonin für das Projekt EliSe - Eltern in Seelze
Zu erreichen montags und mittwochs
von 9 bis 12 Uhr unter 01 52 08 86 73 92

E-Mail: elise.seelze@gmx.de

 

 

.
Buss

EliSe

Projektleitung
Diakonin Silke Buss
Sprechzeiten:
Montag + Mittwoch 9–12 Uhr
Mechthildstraße 4,
Seelze-Lohnde
Telefon 0152 08867392
elise.seelze@gmx.de